Steinbrinkschule 

Städt. Gemeinschaftsgrundschule


 

Die Jugendwerkstadt der kurbelt Oberhausen gGmbH, unter der Leitung von Herrn Wolff, hat uns nach dem Bau von Geburtstagsstühlen nun auch das Hoch-Beet für den Schulhof gebaut und aufgestellt.

Bei den Geburtstagsstühlen konnten wir die Wünsche unserer Kinder und des Teams mit einbringen. Bei handelsüblichen Geburtstagsstühlen ist eine erhöhte Sitzfläche für Schulkinder und eine geschlechtsneutrale Farbgestaltung kaum möglich. Mit einer goldenen Krone und bunten Knöpfen verziert ist es jetzt die Attraktion bei jeder OGS- Geburtstagsfeier.
 

Genauso lief es auch bei der Planung und dem Bau des Hoch-Beets. Bei einem persönlichen Gespräch vor Ort wurden wieder die Gegebenheiten des Schulhofs und die Erreichbarkeit von Schulkinden in die Planung mit einbezogen. Im Juni 2018 wurde dann das Hoch-Beet angeliefert.  

Die Teilnehmer der Jugendwerkstadt stellten ihr Bauwerk persönlich an Ort und Stelle und befüllten es direkt mit Steinen, Mulch und Pflanzerde, so dass am gleichen Tag die ersten Pflanzen und Kräuter einziehen konnten. Da unseren Kindern natürlich noch die bunten Farben fehlen, wird ein Kunstprojekt für den weiteren Anstrich sorgen.  

So nehmen die bunten und lebendigen Pflanzen des Schulgartens immer mehr Raum des Betonschulhofs an der Steinbrinkschule ein.