STEINBRINKSCHULE

Familiengrundschulzentrum  - städt. Gemeinschaftsgrundschule



Steinbrinkschule - Der Grundstein guter Bildung

"Steinbrinkschule – der Grundstein guter Bildung“ impliziert eine Erziehung und Bildung, die den Kindern grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln soll, die sie für ihre Zukunft lebensfähig machen.


Dies umfasst zum einen die Möglichkeit, zur Selbstbestimmung, zum anderen die Erlangung von Sozialkompetenzen, um in einer Gesellschaft zu bestehen und mit Mitmenschen umgehen zu können.


Voraussetzung dafür ist ein positives wertschätzendes Menschenbild.


Unsere Leitlinien

Grundstein Unterricht

Wir als Steinbrinkschule sehen die jeweilige Lernausgangslage eines jeden Kindes mit und ohne individuellem Unterstützungsbedarf als Basis für die Lernentwicklung.
Auf diesem Grundstein wollen wir Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem
differenzierten, zukunftsorientierten und leistungsmotivierenden Unterricht fördern und fordern.


Grundstein Erziehung

Wir als Steinbrinkschule wollen die Kinder in ihren mitgebrachten Fähigkeiten und Bedürfnissen individuell stärken, damit sie sich den wichtigen gesellschaftlichen Herausforderungen stellen können.

Hierzu gehört die Förderung ihrer Selbständigkeit, ihrer Reflexionsfähigkeit sowie ihrer Konfliktfähigkeit.
Auf diese Weise leistet unsere Erziehung zum gewaltfreien, ehrlichen und freundlichen Miteinander einen fundamentalen Beitrag für die Identitätsfindung.
Für die aktive Teilhabe unser Schüler/Innen am gesellschaftlichen Leben ist die Vermittlung sozialer Kompetenzen wie Achtung, Respekt, Toleranz und gegenseitiges Vertrauen unerlässlich.


Grundstein Schulleben

Wir als Steinbrinkschule wollen durch die Zusammenarbeit aller Mitarbeiter, Schüler und Eltern ein vielfältiges Leben an unserer Schule durch gemeinsame Aktivitäten ermöglichen.
Unser Schulleben ist so gestaltet, dass die Kinder in einer vertrauten und anregenden Atmosphäre zu selbstbewussten und eigenständigen Persönlichkeiten heranwachsen können, die sich in ihrem Lebensumfeld aufgehoben fühlen.


Grundstein Kooperationspartner


Alle Kinder unserer Schule sollen sich durch die Einbindung ausgewählter Kooperationspartner unterschiedlicher Professionen innerhalb ihres Sozialraums entfalten.
Durch die Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams werden die Kinder in ihrer Gesamtentwicklung begleitet und unterstützt.


Grundlagen der pädagogischen Arbeit
Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind.

Unter Berücksichtigung der  Individualität eines jeden Kindes heißt unser großes gemeinsames Ziel
Die Menschen stärken und die Sachen klären.



Kinder wollen lernen. Wir ermutigen sie dazu.
Kinder wollen selbstständig lernen. Wir bieten ihnen die Möglichkeiten.
Kinder lernen mit Kopf, Herz und Hand. Wir lernen mit allen Sinnen.
Kinder lernen zusammenzuarbeiten. Wir fördern die Gemeinschaft und die Solidariät.                                             
Kinder lernen in der Realität. Wir lernen im Klassenraum und an anderen Lernorten.
Kinder lernen, wenn sie sich mitteilen. Wir geben ihnen das Wort.
Kinder brauchen Vertrauen. Wir stärken ihr Selbstvertrauen.
Kinder sind individuell verschieden. Wir helfen ihnen, sich zu einer Persönlichkeit zu  entwickeln.
Kinder brauchen Ruhe und Frieden. Wir gestalten eine friedliche Atmosphäre.
Kinder brauchen Gesundheit. Wir unterstützen ihre physische und psychische Integrität.

 

 






E-Mail
Anruf